Gravina in Puglia und Tricarico

Tag 39/40 Wir fahren durch die sehr öde Landschaft nach Gravina. Dort gibt es ein römisches Aqädukt, sowie eine Kirche, die unterirdisch in die Karsthöhlen integriert ist. Es schaut nur der Kirchturm heraus. Dann fahren wir weiter nach Tricarico, einem Bergdorf auf unserer Route. Die Fahrt dorthin ist etwas bedrückend, Weiterlesen…

Der Mensch von Altamura

Tag 38 Wir wollen in die Berge, aber irgendwie zieht es sich und wir kommen schlecht voran. Außerdem ist es sehr warm. Also beschließen wir einen Zwischenstopp zu machen. Wir halten in Altamura und bekommen einen Stellplatz bei einer Oliven-Ölmühle. Der Betreiber ist nicht da, aber wir dürfen das Tor Weiterlesen…