1.200 km nach Hause

Tag 68 – 70 Wir lassen uns Zeit für die Heimreise. Über Florenz und Bologna fahren wir bis zum Kalterer See. Der erste Stellplatz ist voll, wir fahren weiter zu “Gretl am See” und finden auf dem Wohnmobilstellplatz die letzte Lücke. Es ist überall sehr voll wegen Weinlese, Apfelernte und Weiterlesen…

Die Trulli von Alberobello

Tag 57 Von den Trulli hat wahrscheinlich jeder Italien- Interessierte schon einmal gehört. Die kleinen weißen „Zipfel-Mützen-Häuser“ sind auch wirklich auffallend. Schon auf dem Weg von Ostuni sieht man sie überall in der Landschaft, mal liebevoll restauriert, mal verfallen. Wir parken direkt neben dem Stadtteil, indem die meisten Trulli stehen. Weiterlesen…

Ostuni – die weiße Stadt

Tag 56 Wir machen uns wieder auf den Rückweg in Richtung Norden und wieder etwas ins Landesinnere. Ostuni sieht man aus der Ferne. Wie ein Nest liegt es auf einem Felsmassiv 30 km vom Meer entfernt. Durch die weiß getünchten Häuser und die weiße Stadtmauer ergibt sich ein markanter Blick. Weiterlesen…